U

Übersetzen

Wer in Werbeagenturen überleben will, tut gut daran, sich frühzeitig mit der einen oder anderen werbegängigen Formulierung vertraut zu machen. Hier ein paar Hilfen für Anfänger:

Wir brauchen Awareness.
Mach, dass da jemand hinguckt!

Wir brauchen eine Story.
Die Fakten sind dünn, denk dir was aus.

Ich brauch Input.
Wenn ich nicht weiß, worum es geht, kann ich auch nichts dazu schreiben.

Wo ist da die Reason why?
Kannst du mir sagen, warum das überhaupt jemand lesen soll?

Schluss jetzt! Wir sind am Point of no Return.
Morgen wird präsentiert! Die Idee bleibt jetzt, egal wie dämlich sie ist.

Lass uns zusammensetzen und uns ein bisschen die Bälle zuwerfen.
Ich setz mich gern dazu, wenn du dir was Schlaues ausdenkst.

Vielleicht machen wir dann noch eine Typolösung.
Der Grafik fällt nichts mehr ein, jetzt brauchen wir was mit Inhalt.

Unique Content

… heißt ‘einmaliger Inhalt’. Heißt, dass der Text getextet und nicht per Copy/Paste ins Layout gesetzt wurde. Heißt, dass nichts abgeschrieben oder kopiert wurde. Und das ist sowieso dermaßen selbstverständlich, dass ich diesen Content hier eigentlich überhaupt nicht erwähnen sollte. Vielleicht nehme ich den Punkt auch wieder raus.

«Weiterlesen bei Buchstabe»