S

SEO

Als ich eigentlich dachte, die Sache mit dem suchmaschinenoptimierten Texten schon durch pure Logik durchdrungen zu haben, sagte mir plötzlich meine innere Stimme „Mach’s dir nicht zu einfach, da steckt doch mehr hinter!“

Dass wir auf unsere innere Stimme viel zu selten hören, können Sie in jedem beliebigen Ratgeber nachlesen. Ich meldete mich also spontan zu einem Seminar an.

Das Seminar hieß „Suchmaschinenoptimierung – wie werde ich bei Google und anderen gefunden?“ Außer mir gab es noch drei weitere Teilnehmer, die alle gerade dabei waren, sich mit Coaching und Lebensberatung selbstständig zu machen. Nachdem ich mich in der Vorstellungsrunde mit einer unbedachten Bemerkung ins Aus geschossen hatte („Hier in Hamburg kann man mit Coaches bald die Straßen pflastern, haha“), konnte ich mich dreieinhalb Stunden lang ganz auf die Seminarinhalte konzentrieren.

Und was soll ich sagen: Ich hatte Recht und meine innere Stimme nicht. SEO ist total logisch und erklärt sich eigentlich von selbst, wenn man in Zielgruppen denken kann und weiß, welche Seiten nützlich sind, um ein paar Suchbegriffe und Keyword-Statistiken abzufragen.

Nach dem Seminar tauschten sich die Coaching-Existenzgründer noch ein bisschen aus. Ich hatte keine Visitenkarten dabei, aber das schien nicht relevant zu sein.

Stationen

05/2015
bis heute
Freelancer
10/2014 – 04/2015 ymnky
Text & Konzeption
Markenführung/CI, B2B, Corporate Publishing, Employer Branding
Kunden: NXP, TECHNO, Audi
05/2013 – 09/2014 Red Lion
Text & Konzeption
Klassik, Literatur, Markenführung und CI
Kunden: Audi HR, BARMER GEK
05/2010 – 04/2013 Publicis Hamburg
Text & Konzeption
Dialog (B2C, B2B), Klassik, CRM, Event
Kunden: Hewlett Packard, Swarovski, Visa, DA Direkt, Dt. Welthungerhilfe
03/2008 – 04/2010 Publicis Hamburg
Texterin
Dialog, Katalogkonzeption, Versand, VKF
Kunden: OTTO, sheego, Aktion Mensch, Plan International, DA Direkt
07/2004 – 02/2008 Scholz & Friends Neumarkt
Junior-Texterin
Tchibo: Ideen, Vermarktungskonzepte, Versandhefte, Magazin, TV-Spots und Vertonung
2004 Scholz & Friends NeuMarkt
Textpraktikantin
2000 – 2003 Scholz & Friends NeuMarkt
Empfangsassistentin
1995 – 2000 Verschiedenes
Lektorat (PWU/Personalmarketing Agentur in Hamburg)
Übersetzungen
Projektarbeit (Brigitte Young Miss)
Styling und Dummybau (Lego, H&M, Lucky Strike)

Ausbildung

Studium der Germanistik und Amerikanistik in Hamburg (Magistra artium)
Modedesign-Studium am Lette-Verein Berlin (Staatl. gepr. Modedesignerin)

«Weiterlesen bei Buchstabe»